6. Juli 2020

Das Online-Ahnenbuch der Familie Windbichler

Erbteilung aus 1855

Z 134
1854

In Genehmigung des zum Protokolle vom 12. Dezbr. 1854 und vom 10. d. Mts Z. 1294 aufgenommenen Erbtheilungs-
vertrages wird Ihnen aufgetragen, über die für Ihre 2 m Kinder Rosalia und Johann Windbichler aus dem Nachlasse deren am 22. Septbr. 1854 verstorbenen Vaters Peter Windbichler entfallenen Erbtheiles á pr 150 f Mze zusammen pr 300 fMze zwey auf Nahmen dieser Kinder, auf 5% mit deren Austritte aus Ihrer Pflege beginnende Verzinsung und 1/4 jährige Kündung lautende, mit der Klausel des Hofdekretes vom 18. October 1792 zu versehende Schuldschein unter Beytritt der Eheleute Josef u. Theresia Höllwieser auszustellen, welche gemäß ihrer eingegangenen Verpflichtung für obige Forderungen nebst Zinsen und Einbringungskosten ihre dem Rentamts Überlandgrdbche des k.k. Staatsgutes fol. 220 inliegende Wiese zu Ofenbach I loco zur Hypothek zu constituiren haben, die einverleibten Schuldscheine haben Sie zum hiergerichtl Depositenamte zu erlegen, und sich hierüber bis Ende Februar d. J. hier auszuweisen.

k.k. Bezirksgericht Wr. Neustadt am 10. Jänner 1855
der k.k. Kreisgerichtsrath

(Unterschrift unleserlich)

An Frau Katharina Windbichler, Krämerswitwe zu Bromberg.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie mssen eingeloggt sein um einen Kommentar zu hinterlassen.