6. Juli 2020

Das Online-Ahnenbuch der Familie Windbichler

Brief aus 1882

K.K.
Finanz-
Bezirks-
Direction

in

Wien Z. 12582/III.

An
Herrn Johann Windbichler
Handelsmann

in Bromberg

Man hat sich bestimmt gefunden, Ihnen die nach
Katharina Windbüchler erledigte k.k. Tabak- und Stempelmarken
Kleintrafik zu Bromberg mit dem Rechte der Ausübung auf dem Hause
No. 115 daselbst gegen den von Ihnen in halbjährigen Raten vorhinein,
u. z. vom 1. November 1881 angefangen, beim k.k. Steueramte in Wr.
Neustadt, welches Ihnen den bezüglichen Zahlungsbogen ausfertigen
wird, zu entrichtenden jährlichen Pachtschilling von 8 fl. ö.W., sage:
Acht Gulden, – Krzr. ö.W.
zu verleihen.
Mit der Materialfassung bezüglich des Tabakes und der Zigarren
werden Sie an den k.k. Tabak – Verlag in Wr. Neustadt und bezüglich
der Stempelmarken, für deren Verschleiß Ihnen eine Provision von 1
1/2 % bewilliget wird, an das k.k. Steueramt in Wr, Neustadt gewiesen.
Wegen Ausfertigung der Pachtverträge haben Sie sich unter
Beibringung einer Stempelmarke von 13 xr für den Vertrag und
Stempelmarken für die Lizenz an die k.k. Finanzwach-Kontrols-
Bezirks-Leitung in Wr. Neustadt zu wenden.

Die Beilagen folgen Zurück.
Wien am 10. März 1882.

Strum…. (Rest unleserlich)

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie mssen eingeloggt sein um einen Kommentar zu hinterlassen.